Hauptziele für die Arbeit des Schulhunds an der Hauptschule MunsterSchulhund mittel36

 

•          Beziehungsaufbau und –gestaltung

•          Unterrichtung und Begleitung der Kinder sowohl im Umgang mit dem Schulhund als auch im Gruppengeschehen

•          Übernahme von Verantwortung in Bezug auf sich und das eigene Verhalten (Lautstärke, Bewegung usw.), für den Schulhund und für die Gruppe

•          Aufgabenerfüllung wie z.B. Säubern des Wassernapfes und Wasser geben

•          Gestaltung von sozialer Interaktion innerhalb der Gruppe und zur Lehrerin

•          gemeinsame Entspannung durch Streicheleinheiten, Spaziergänge usw.

Zum Seitenanfang