Leitbild der Hauptschule Munster

Das Leitbild-Logo:

logo leitbild

Leitgedanken

Gesprächskultur: An unserer Schule sind Eltern und Lehrer gemeinsame Begleiter der Kinder und Jugendlichen.

Berufsvorbereitung: Wir haben zum Ziel, dass jede Schülerin und jeder Schüler einen Schulabschluss erreicht und in umfassender Weise auf den weiteren beruflichen Weg vorbereitet wird.

Persönlichkeitsentwicklung: Wir legen an unserer Schule Wert darauf, die Schülerinnen und Schüler in ihrer Persönlichkeit und in ihrer sozialen Entwicklung zu fördern.

Umgang miteinander: Wir begegnen uns mit Respekt, Achtung und Ehrlichkeit.

Zusammenarbeit: Eine Zusammenarbeit mit außerschulischen Institutionen ist uns wichtig, denn wir wissen, dass wir Unterstützung brauchen.

Lernumfeld: Unsere Schule verpflichtet sich, ein Lernumfeld zu schaffen, in dem das Lernen Freude macht.

 

Anmerkungen zu den Leitgedanken

Gesprächskultur

Wir arbeiten verstärkt an einer konstruktiven und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern und Schülern.

Dabei setzen wir auch auf die Zuarbeit und Unterstützung  durch die Eltern und die Schulsozialarbeit.

Berufsvorbereitung

Wir erweitern das Methodentraining (z.B. Lernen lernen), arbeiten an den individuellen Schwächen der Kinder und Jugendlichen und fördern ihre Stärken. Dazu überarbeiten wir unsere schulinternen Arbeitspläne beginnend mit der 5. Jahrgangsstufe.

Wir fördern die Zusammenarbeit mit Betrieben, ohne dass daraus eine einseitige Orientierung an den Interessen der Wirtschaft erwächst.

Weitere Anmerkungen finden sich im Schulprogramm „Berufsorientierung und -vorbereitung“.

Persönlichkeitsentwicklung

Eigenverantwortlichkeit, Handlungskompetenz und Teamfähigkeit sind die unserer Meinung nach wichtigen Ziele im Bereich der ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung.

Wir wollen unsere Schülerinnen hier fördern, aber auch fordern.

Umgang miteinander

Wir fördern das gegenseitige Verständnis und wollen alle Schulmitglieder in einem gewaltfreien Raum integrieren.

Toleranz und Wertschätzung gegenüber allen Schulmitgliedern sollen eine positive Streitkultur und kritisches Denken ermöglichen.

Wir nehmen daher Anregungen aller an Schule Beteiligten ernst, damit alle in die Lage versetzt werden, Schule mitzubestimmen und Verantwortung zu übernehmen.

Zusammenarbeit

In der Liste der außerschulischen Kooperationspartner finden sich Einrichtungen der Stadt, des Landkreises, der Wirtschaft und der Kirchen.

Lernumfeld

Um eine positive Lernumgebung zu gestalten, treiben wir eine weitere Verbesserung der Ausstattung im Ganztagsschulbereich voran.

Ein attraktives Lernumfeld zeichnet sich auch durch ein reiches und vielfältiges Schulleben aus und bietet Raum für außerschulische Aktivitäten. Wir intensivieren unsere Bemühungen in diesem Bereich.

Die Lehrkräfte  der HS Munster beziehen außerschulische Lernorte in den Unterricht mit ein, um die Lernumgebung zu erweitern und anregende Lern-Erlebnisse zu ermöglichen.

Eine positive Lernumgebung bezieht auch gesundheitliche Aspekte mit ein. Hierzu finden sich weitere Anmerkungen im Schulprogramm unter dem Stichwort „Gesundheitsmanagement“.

Zum Seitenanfang